• Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Familienurlaub in Oberbayern – wie meine Träume wahr geworden sind

Anzeige

Die letzten Monate waren für uns als Familie sehr anstrengend und fordernd und wir brauchten unbedingt eine erholsame Zeit als Familie. Und zwar nicht zu Hause, nicht mal bei den lieben Schwiegereltern, sondern wirklich nur zu viert und irgendwo anders. Die Zeit, die uns wieder als Familie stärkt und uns die Kraft für die letzten Wochen vor dem Umzug gibt.

Für mich war klar – ich wollte ins Berchtesgadener Land fahren! Diese Region Oberbayerns ist nicht nur gerade mal zwei Stunden Autofahrt von München entfernt (ich wollte längere Anfahrtszeiten vermeiden) sondern ist auch und vor allem einfach atemberaubend! Außerdem stand dieses Ziel schon länger auf meiner Münchner Bucket List und das war DIE Gelegenheit, Berchtesgaden zu besuchen.

Nach kurzer Recherche stand es fest – wir werden den Kurzurlaub im kinderfreundlichen Familienhotel EDELWEISS direkt in Berchtesgaden verbringen, denn das Hotel hat alles, was wir gerade brauchten – eine super Lage, einen tollen Wellness Bereich mit Panoramahallenbad und Außenwhirlpool auf der schönen Terrasse, einen sehr gut ausgestatteten Kinderclub mit Kinderbetreuung und attraktivem Kinderprogramm und zahlreichen Restaurants und Bars. Diese Wahl war goldrichtig! 🙂

Familienparadies im Freizeithotel mit Stadtcharakter

Aus den oben genannten Gründen ist das Hotel EDELWEISS tatsächlich ein Familienparadies! Denn sowohl wir Eltern, als auch unsere Kinder konnten sich hier sehr gut erholen und neue Kräfte schöpfen. Die Kids sind hier vollberechtigte Gäste und werden auf Augenhöhe behandelt. Die Kleinen (bis 6 Jahre) schlafen kostenlos bei ihren Eltern im Zimmer (ausgenommen ist Zimmerkategorie E, also eine 50-60m² große Junior Suite).

Feng Shui Suite Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Unsere Kinder haben auf einer Wohlfühlcouch geschlafen, während wir unsere Nächte auf einem großen 100 x 210 cm Bett verbrachten. Unser 40m² Superior Feng Shui Zimmer hatte einen lichtdurchfluteten Wohnbereich, eine großzügige Raumaufteilung als auch genügend Stauraum für Kleider und Schuhe. Das Badezimmer war ebenfalls sehr geräumig, auch für eine vierköpfigen Familie.

Außerdem gab es für jeden von uns schöne Bademäntel in passender Größen, die gleich zum Einsatz kamen. Denn direkt nach dem Auspacken und Einrichten im Hotelzimmer sind wir ins Hallenbad und den Außerwhirlpool!

Feng Shui Suite Hotel Edelweiss Berchtesgaden Bademantel

Wasserwelten über den Dächern Berchtesgadens

Unser Lieblingsort und gleichzeitig das wahre Highlight des Hotels war das Panoramahallenbad und die schöne Terrasse mit Blick auf den Watzmann! Hier waren wir stundenlang, jeden Tag, manchmal sogar mehrmals täglich. Wenn am Vormittag andere Gäste bereits Ausflüge unternahmen oder länger beim Frühstück verweilten, waren wir bereits am Planschen und hatten das ganze Hallenbad nur für uns. Sehr exklusiv! 🙂 Und selbst nach dem Abendessen, als die Kinder schon im Bett waren, nahmen wir uns diese Zeit, um ein paar Runden zu schwimmen. Sehr romantisch und entspannend und zum Ausklang eines schönen und ereignisreichen Tages!

Panoramahallenbad Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Das Hallenbad ist sehr hell und von großen Fenster umgeben. Hier gibt es viele Liegestühle, von denen man das schöne Bergpanorama bewundern kann. Zusätzlich gibt es hier eine Sauna, ein Ruheraum und ein Pool-Bistro.

Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und konnten herrliche Sonnentage auf der Terrasse genießen, sowohl auf den Liegestühlen, als auch im Whirlpool. Der direkte Blick auf die höchste Erhebung der Berchtesgadener Alpen – den Watzmann (der höchste Punkt, die Mittelspitze,  ist 2713 m hoch) war das absolutes Highlight und ich habe diesen Blick bei jeder Tageszeit genossen. Sehr beeindruckend und faszinierend, vor allem wenn man im Whirpool in warmen Blubber-Wasser sitzt 😉

Außenwhirlpool Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Feinschmecker-Fünf-Gänge-Menü im alpenländischen Ambiente

Da wir Halbpension gebucht hatten, konnten wir im Hotelrestaurant nicht nur das großzügige Frühstücksbuffet, sondern auch abends das leckere Verwöhn-Menü genießen. Das Menü besteht aus fünf Gängen und es gibt extra Gerichte für Vegetarier, Veganer oder diejenigen, die eine Laktoseintoleranz haben oder Gluten nicht vertragen. Das finde ich großartig, denn heutzutage ist dies immer noch nicht selbstverständlich ist. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, die Vielfalt ist groß und stellt selbst einen Gourmet zufrieden. Kinder erhalten ein eigenes Menü, das aus den beliebtesten Kinder-Klassikern besteht: Spaghetti-Bolognese, Pommes mit Grillwurst oder Schnitzel & Co.

Unser Speisesaal war sehr hell, freundlich und in schönem bayerischen Flair gestaltet. Wir waren hier gerne und fühlten uns sehr wohl! Der Service war freundlich und aufmerksam und es war sehr praktisch und bequem, vor Ort im Hotel zu essen. Da die Kinder mit ihrem Essen und den erhaltenen Malbüchern sehr schnell fertig waren, nahmen wir anschließend den Kinderclub in Anspruch. Die Möglichkeit, in Ruhe fertig essen und mich mit meinem Mann ungestört unterhalten zu können, war für mich wirklich goldwert!

Restaurant Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Kinderspielraum mit Betreuung

Der Kinderspielraum befindet sich im Erdgeschoss und ist leicht vom Restaurant erreichbar. Hier gibt es drei Räume – der kleinere ist für Basteln, Malen und Lesen vorgesehen, der mittlere gilt als Kinosaal und im größten gibt es Platz zum Toben, Spielen, Kicken und Turnen. Der Kinderclub ist  jeden Tag von 9.00 bis 21.00 Uhr geöffnet und bietet ein täglich wechselndes Programm an. Um 10.00 und 19.00 Uhr gibt es im Kinosaal einen Film. Das ganze Angebot richtet sich an Kinder ab 3 Jahren, man kann jedoch für kleinere Kinder extra einen Babysitter bestellen (10 €/St.) – z.B. wenn man eine Anwendung in der Beauty-Vital-Residenz genießen möchte. Man auch einen Kinderwagen ausleihen – ganz praktisch für alle, die keinen Buggy mehr in den Kofferraum hinbekommen.

Am ersten Tag sind wir mit unseren Kindern im Kinderclub geblieben, damit sie sich sicherer fühlen. Aber ab dann haben sie dort ohne uns gespielt und sich mit einer Betreuerin vor Ort gut beschäftigt. Sie waren sehr zufrieden und meinten, dass sie so einen Service sehr gerne zu Hause haben möchten! 😉 Wir Eltern hätten es auch gerne! Durch verschiedene Spielmöglichkeiten und abwechslungsreiche Unterhaltung, wie Kletterwand, Touch-Screen-Haus, Airhockey-Tisch, Tischfußball, Playstation, Memory-Wand, Soft-Lego, Bällebad mit einer Rutsche und dem erwähnten Kinderkino, wird den Kindern nie langweilig und wir Eltern konnten die freie Zeit tatsächlich genießen.

Kinderclub Hotel Edelweiss Berchtesgaden

An einem Abend, als die Kinder schon schliefen, habe ich mir mit meinem Mann einen Cocktail in der Panorama Bar direkt auf dem Dach des Hotels gegönnt. Zum Glück hatte uns das Hotel EDELWEISS das Babyphone zur Verfügung gestellt, das sich leider relativ schnell gemeldet hat und unseren romantischen Abend, den wir in einem Strandkorb zu zweit verbringen wollten, unterbrochen. So ist das Leben eben!

Mein Fazit

Im EDELWEISS Berchtesgaden haben wir zwar nur zwei Nächte verbracht, nichtsdestotrotz haben wir uns dort sehr gut erholt! Dazu beigetragen haben vor allem der schöne Wellness-Bereich mit dem coolen Pool, die Vielfalt an Restaurants vor Ort, die sehr gute Kinderbetreuung und das schöne Zimmer, in dem wir uns wohl und sicher gefühlt haben. Laue Sommernächte, atemberaubende Natur und die alpine Atmosphäre, die in Berchtesgaden herrscht, haben natürlich auch eine ganz große Rolle gespielt.

Zwei Ausflüge, die wir vor Ort unternommen haben und die Ihr über meine Instastories verfolgen konntet, werde ich in einem separaten Artikel beschreiben!

Hotel EDELWEISS Berchtesgaden****S
Hotel EDELWEISS Berchtesgaden****SMaximilianstr. 2, 83471 Berchtesgaden
Vielen Dank an das gesamte Team vom Hotel EDELWEISS Berchtesgaden für den erholsamen Aufenthalt! Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Hotel EDELWEISS Berchtesgaden entstanden, stellt aber meine persönliche Meinung dar.

3 Comments

  1. Michaela Linke 18 June 2017 at 23:14 - Reply

    Das ist ein ganz, ganz wunderbarer Beitrag Dominika. Das Hotel Edelweiss werde ich mir auf alle Fälle einmal genauer anschauen 😉

  2. Danke Dir, liebe Michaela! Das Hotel ist für ein Familienurlaub tatsächlich perfekt! 🙂

  3. Diana 23 June 2017 at 13:32 - Reply

    Ein sehr sehr schönes Hotel, würde am liebsten auch gleich dort hin fahren, das wäre genau das, was wir bräuchten…
    Nur leider viel zu teuer… 🙁

Leave A Comment

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close