• Feuerwehrauto aus Karton

DIY – ein Feuerwehrauto aus Karton für kleine Lebensretter!

Mein Sohn Leo liebt die Feuerwehr! Diese große Leidenschaft ist ziemlich zufällig vor ca. zwei Jahren entstanden, es vergeht aber kaum ein Tag, ohne dass Leo sich als Feuerwehrmann verkleidet oder wenigsten seinen roten Helm anzieht. Den Helm hat er zu seinem 2. Geburtstag von meiner Freundin Pauline bekommen. Da er kurz danach eine Faschingsfeier bei seiner Tagesmutter hatte, war es eine gute Gelegenheit, ihn als Feuerwehrmann zu verkleiden. Seitdem identifiziert er sich mit dieser Rolle sehr, schaut sich viele Bücher über Feuerwehr an und stellt viele Fragen zu diesem Beruf.

Als er vor einem Jahr seinen 3. Geburtstag feierte, hat er sich eine Party mit Feuerwehrelementen gewünscht. Eine Freundin von mir hatte eine super Idee: wir haben Leo ein tolles Feuerwehrauto gebastelt, mit dem er noch wochenlang zu Hause mit seinem Bruder gespielt hat! Die Idee ist sehr einfach und kann unterschiedlich umgesetzt werden. Ich zeige Euch, wie wir es gemacht haben und was wir dafür gebraucht haben.

WIR BRAUCHEN:

  1. Einen großen Karton (den haben wir vom Karstadt-Lager geholt; vielleicht kann man auch im Baumarkt fragen – er soll groß genug sein, damit die Kinder darin spielen können)
  2. Rote und weiße Farbe (eventuell auch schwarze) + Pinsel und Farbrolle
  3. 2 große Joghurtbecher
  4. 4 CDs
  5. Gelbes oder blaues Klebeband und doppelseitiges Klebeband
  6. Schere oder Werkzeugmesser

Die Kinder können mitbasteln, wenn sie Lust haben 🙂

WAS MUSS GEMACHT WERDEN:
  1. Den Karton rot anmalen
  2. Wenn die rote Farbe getrocknet ist, schneiden wir die Fenster raus
  3. Jetzt malen wir weiße/schwarze Motive, wie Räder, Schlauch oder Werkzeugkasten
  4. Nun kommen die CDs als Frontscheinwerfer – die befestigen wir mit dem doppelseitigen Klebeband
  5. Zum Schluss bekleben wir die Joghurtbecher mit dem gelben/blauen Band und schon ist das „Blaulicht“ fertig

Das Feuerwehrauto war ein großes Highlight und hat meinem kleinen Feuerwehrmann eine riesige Freude bereitet. Man kann genauso ein Polizeiauto, einen Krankenwagen oder eine Müllabfuhr basteln. Das perfekte Spielzeug für dieses Alter, in dem Rollenspiele so beliebt sind. Es eignet sich aber auch als Accessoire für die Faschingszeit. Viel Spaß und strahlende Kinderaugen sind garantiert! Wie gefällt es Euch?

4 Comments

  1. Geli 11 February 2015 at 22:37 - Reply

    Hach! Das ist ja cool!

    Ich hatte bereits ein Bild auf Instgram gesehen und war schon gespannt! 🙂

    Jetzt finde ich die Idee noch besser! Allerdings glaube ich, dass Sean aus dem Alter raus ist. :/

    Jetzt schläft er schon, aber morgen werde ich ihm die Anleitung mal zeigen. Vielleicht kann sie ihn überzeugen.

    Ganz liebe Grüße, Geli

    • Dominika From Munich with Love 13 February 2015 at 21:22 - Reply

      Liebe Geli, ich bin gespannt, was Sean dazu sagt und ob ihm das Auto gefällt! Falls Ihr es bastelt, wünsche ich Euch ganz viel Spaß dabei! Toi toi toi, Dominika

  2. Juli 3 October 2018 at 22:40 - Reply

    Darf ich fragen, was es für Farbe ist zum Anmalen?
    Viele Grüße Juliane

    • Dominika From Munich with Love 4 October 2018 at 14:44 - Reply

      Hallo Juliane, ich habe die Farbe von Creall Basic Color in Rot in Flasche genommen, wie auf dem Zutatenbild abgebildet. Man kann sie über Amazon oder Papierladen kaufen. Viel Erfolg! 🙂

Leave A Comment